Grabmale


Das Grabdenkmal ist ein sehr persönliches Zeichen am Ende eines Lebensweges.

 

Zu Lebzeiten mag sich kaum jemand mit dem Thema Tod, Friedhof- und Grabmal auseinandersetzen. 

So überrascht es mich nicht, dass die Bedürfnisse und Herangehensweisen an dieses Thema

sehr unterschiedlich sind.

Die Erfahrung zeigt, dass es wichtig ist einen Ort zu haben. Ein Ort der Trauer und des Gedenkens.

 

Ein Denkmal an diesem Ort des Gedenkens, setzt einen gewissen Schlusspunkt, eine Gewissheit und Endgültigkeit, es ist sozusagen unwiderruflich -  " in Stein gemeisselt ".

Manch einer möchte zum Ende des Trauer- und Entscheidungsprozesses ein schönes Denkmal für einen lieben Menschen finden. Nicht mehr und nicht weniger.

Vielleicht orientiert und inspiriert an ähnlichen Grabdenkmälern in der Umgebung. Das ist gut, wie es ist.

Dem Anderen hilft es hingegen, etwas tiefer in dieses Thema einzusteigen. Mit dem Bedürfnis etwas einmaliges und individuelles darzustellen. Etwas was den Verstorbenen symbolisiert und charakterisiert.

Vielleicht will man selbst am Entstehungsprozess teilhaben dürfen.

 Die Grenzen zwischen diesen Bedürfnissen verschwimmen fließend und so kann schon ein Denkmal in Herzform ein sehr individuelles Grabzeichen sein, ein Zeichen der Liebe, nur für die Wissenden geschaffen, nur für die Wanderer der gemeinsamen Wege.

 

Ich möchte Ihnen alle nötigen Werkzeuge in die Hände legen. Möchte Sie nach bestem Wissen- und Gewissen beraten und in die richtige Richtung führen.

Alles was ich vorerst tun kann, ist zuhören und Fragen beantworten.

 

Meines Erachtens gehört es nicht zu meinem Gewerbe mein Produkt aggressiv zu bewerben, so wie es einschlägige Firmen in Köln bereits unternehmen ( was nicht heißen soll das diese unseriöse Herangehensweise, der Recherche von Adressen verstorbener Menschen unter datenschutzrechtlich zweifelhaften Wegen, im Papiermüll landen muss. Gerne berate ich Sie natürlich auch zu Gabmalen aus Katalogen, die Ihnen vielleicht auf postalischem Wege von besagten Mitbewerbern zugegangen sind ).

 

 

Das individuelle oder handwerkliche DENKmal

Das serielle Denkmal

Das naturbelassene Denkmal